Unternehmensentwicklung

Eine zukunftsorientierte Unternehmensplanung ist entscheidend f√ľr den langfristen Erfolg einer jeden Organisation. Dies gilt auch f√ľr das erfolgreiche Holzbau-Unternehmen der Zukunft. Neben der strategischen Ausrichtung sind vor allem die √ľbergeordneten Entscheidungen bez√ľglich der Unternehmensvision, -kultur und -ethik ma√ügebend f√ľr eine ideologiegetriebene und vertrauensstiftende Unternehmensentwicklung.¬†

Wir beraten Sie in Ihren F√ľhrungsaufgaben, f√∂rdern dabei bei der Verankerung der normativen Grunds√§tze im operativen Gesch√§ft und unterst√ľtzen Sie, ihre unternehmensspezifischen Werte an Kunden, Mitarbeiter und Partner gleicherma√üen zu vermitteln.

6.2
6.3

Geschäftsmodellinnovation

Das Geschäftsmodell hat in der Beschreibung der operativen Tätigkeiten und als Konkretisierungstool der strategischen Vorgaben in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Durch eine umfangreiche Darstellung der zahlreichen Stakeholder, der unternehmerischen Wertschöpfung, der notwendigen Ressourcen sowie der erfolgskritischen Finanzströme wird eine realitätsgetreue Modellierung im Bauwesen und hierbei vor allem speziell im Holzbau ermöglicht. 

Wir f√ľhren diese schrittweise Modellbildung und -integration gemeinsam mit Ihnen durch und beraten Sie bez√ľglich strategischer holzbauspezifischer Innovationsm√∂glichkeiten in den einzelnen Bereichen ihres unternehmensspezifischen Gesch√§ftsmodells.

Unternehmensanalyse

Um auf einem sich immer st√§rker konsolidierenden Markt Erfolgsvorteile zu bewahren oder sogar auszubauen, ist eine realistische Einsch√§tzung der unternehmerischen St√§rken und Schw√§chen erforderlich. Dies zeigt sicher mittlerweile auch bei Holzbau-Unternehmen unabh√§ngig Ihrer Gr√∂√üe und Ausrichtung. Eine umfassende Analyse des Zustandes im Unternehmen ‚Äď Betriebsklima, Ressourcenausnutzung udgl. ‚Äď sowie der Zufriedenheit von zahlreichen externen Stakeholdern unterst√ľtzt hierbei die fundierte Ableitung von strategischen Ma√ünahmen.¬†

Wir bieten Ihnen hierbei eine externe Expertensicht auf ihre internen Abl√§ufe und unterst√ľtzen Sie in deren Optimierung.

6.4
6.5

Markt- und Trendstudien

In jedem betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfindungsprozess nehmen Markt- und Trendstudien einen wesentlichen Stellenwert ein. Der moderne Holzbau ‚Äď wie er sich in den vergangenen Jahren stetig positiv entwickeln konnte ‚Äď bedarf demnach fundierter Fach- und Marktkenntnisse, aber vor allem der Trenderkenntnisse und Zukunftsvisionen. Ausf√ľhrliche Zustandserhebungen und Entwicklungsprognosen erm√∂glichen eine gesicherte Einsch√§tzung von Chancen und Risiken, eine fr√ľhzeitige Reaktion auf einen sich anbahnenden Strukturwandel sowie eine Bewahrung bzw. einen sukzessiven Ausbau der aktuellen Marktposition.¬†

Wir analysieren den Zustand des Marktes und untersuchen m√∂gliche Entwicklungstrends √ľber bestehende Branchengrenzen hinaus, um Sie bereits heute f√ľr den Markt von morgen vorbereiten zu k√∂nnen.

Wirtschaftlichkeitsanalyse

Durch eine detaillierte Analyse der Kostenstruktur im Holzbau und einer umfassenden Erhebung des gestifteten Nutzens stellt eine umfassungsreiche Wirtschaftlichkeitsanalyse ein elementares Bindeglied zwischen der internen unternehmerischen Wertschöpfung und den externen Stakeholdern dar.  Ein solcher Kosten-Nutzen-Vergleich kann kausale Zusammenhänge herstellen, Optimierungspotenziale feststellen und eine nutzenorientierte Unternehmensentwicklung sicherstellen. 

Wir f√ľhren eine Kostenstrukturanalyse in Ihrem Betrieb durch, erheben den gestifteten Nutzen und erarbeiten hierauf aufbauend kooperativ L√∂sungsans√§tze technologischer und strategischer Natur.

6.6
6.7

Bauwirtschaftlicher-Fitness-Check

Durch die Ermittlung von bestehenden St√§rken und Schw√§chen einzelner Gesch√§ftsfelder im Holzbau bzw. dem Unternehmen als Gesamtes kann ein ausf√ľhrliches Benchmarking erstellt werden. Mittels eines umfassenden Unternehmensprofils werden standardisierte Indikatoren gemessen, wodurch die unternehmerische Leistung im Kontext der Leistungsf√§higkeit der Branche bzw. den direkten Mitbewerbern betrachtet werden.¬†

Wir unterst√ľtzen Sie dabei, Ihre Schl√ľsselkompetenzen zu verbessern und strategische Schw√§chen mit Hilfe von geeigneten Ma√ünahmen in St√§rken umzuwandeln.

"wir wissen was sie brauchen werden"

Durch unsere holz.bau.wirtschaftliche Kompetenz und langj√§hrige Erfahrung im Holzbau sind wir in der Lage, Sie aktiv in Ihrem Planungs- und Bauprozess zu unterst√ľtzen. Unser Anliegen ist es, mit unserer visionsorientierten Denkweise und unserem branchenspezifischen Know-how zu Ihrem langfristigen Projekt- und Unternehmenserfolg beizutragen.
Jörg Koppelhuber